2023

 

Wie fühlt sich Heimat für dich an?

Was sind deine Wurzeln?

Wo gehörst du hin?

 

Während den Schaffhauser Kulturtagen findet am So 18. Juni 2023 auf dem Herrenacker

"Zuhause schmeckt die Suppe anders. Ein öffentliches Spiel" statt.

Du bist eingeladen, bereits jetzt mitzuspielen:

 

Fragebogen

Das "Heimatministerium" bittet dich, ein paar Fragen zu beantworten. 

Folge dazu diesem Link. Vielen Dank für die Teilnahme!

Deine Antworten fliessen ins öffentliche Spiel ein. 

 

Spiele-Abend in Winterthur (Bahnhofsnähe) am 23. Februar

Für Erwachsene und Jugendliche 

Niemand ist zu alt, um zu spielen. Im Spiel begeben wir uns sowohl in kollektive als auch individuelle Entdeckungsräume.

Du hast Lust, dich unter Anleitung in Spielinteraktionen zu begeben? Dich zu bewegen und überraschen zu lassen, wohin das Spiel dich und die Gruppe führt? 

Wir vom Kollektiv Burning Stars laden Spielfreudige und -neugierige mit und ohne Improvisationserfahrung zu einem ersten Testspielabend ein. Die gemeinsamen Erfahrungen fliessen in die Spielentwicklung für "Zuhause schmeckt die Suppe anders. Ein öffentliches Spiel" ein.

Melde dich an. Oder erfrag mehr Infos, wenn du das für deine Teilnahmezusage brauchst.

Kollekte 

 

Heimat-Cafés

Besuche uns in einem Heimat-Café in Schaffhausen:

 

EssKultur, Stadthausgasse 18                  Di 4. April 2023 14:00 - 16:00

Tanne, Tanne 3                                            Do 11. Mai 2023  19:00 - 21:00

Familienzentrum, Kirchhofplatz 19        Do 25. Mai 2023  14:30 - 16:30 

 

Das "Heimatministerium" (Burning Stars Kollektiv) freut sich auf ein Wiedersehen in einem Heimat-Café, beim Spiele-Abend oder auf dem Herrenacker!

 

Koffer-Sammlung

Hast du einen Koffer, den du uns schenken oder leihen willst? Bitte melde dich. Wir freuen uns!

 

 

www.kulturtage.sh

 

2022

 

 Zuhause schmeckt die Suppe anders

Tryout im Rösslisaal Trogen

am Montag, 18. April 2022 um 14 Uhr

 

Wir vertiefen uns ins Thema Heimat & Identität und laden dich ein, am Ostermontag im Rösslisaal gemeinsam weiter forschen, ob die Suppe zuhause anders schmeckt und was diesen Geschmack ausmacht.

Herzlich willkommen und En Guete!