Online - Tanzmeditation zuhause

 

Hinweise zur Teilnahme:

Melde dich rechtzeitig an - am besten spätestens am Vortag. Nutze dazu den Link Anmeldung bei der jeweiligen Veranstaltung.

Bitte bezahle über den Paypal-Link  oder per Überweisung:

CH: IBAN: CH37 0840 1000 0599 7378 1 Migros Bank, 8200 Schaffhausen

D: IBAN: DE44 6305 0000 1010 25737 8 Sparkasse Ulm 

 

 

Am Anfang gibt es ein paar Minuten zur Begrüssung, ich beantworte eventuell technische Fragen. Du kannst über die Chat-Funktion mit mir oder der Gruppe sprechen, Fragen stellen...

Dann leite ich eine Bewegungssequenz an. Vielleicht gibt es zum Schluss noch die Möglichkeit zum Austausch.

 

Bitte komm pünktlich und bleib bis zum Schluss.

Wir werden nichts aufnehmen, nichts speichern oder veröffentlichen von dieser Session. Mit der Teilnahme erklärst du dich bereit, weder Musik noch Bild aufzunehmen.

Es ist sinnvoll ein bisschen Platz zum Tanzen zu haben und dafür zu sorgen, dass du nicht abgelenkt wirst - Telefon, Mail, SMS, und andere Apps ausschalten.

Ich lade dich ein, dir möglichst einen behaglichen sicheren Raum einzurichten, vielleicht eine Kerze anzuzünden, dir einen Stuhl oder ein Sitzkissen oder eine Decke für den Entspannungsteil bereit zu legen.  

 

 

Technische Hinweise:

Schliess deinen Computer an einen externen Lautsprecher an, wenn du kannst.

Lade die kostenlose zoom.us-App herunter.

Für die Teilnahme benötigst du eine gute Internetverbindung und einen PC oder ein Handy mit einer Kamera. Die Verwendung eines Mobiltelefons oder Tablets schränkt einige der Funktionen der Zoom-App ein, so dass ein PC / Laptop die beste Option ist. Wenn möglich, verwende Kabel-Internet statt WiFi, um sicherzustellen, dass die Internetverbindung gut ist.

Auf die Nachfrage von zoom:  Audiokonferenz - mit dem Computer beitreten - klick auf das blaue Feld. Andernfalls kannst du mich nicht hören.

Sobald sich das Fenster öffnet, bist du der Konferenz beigetreten.

In der linken unteren Ecke siehst du ein Mikrofonbild, bitte stell es auf stumm (wenn es nicht schon stumm ist).

WICHTIG! Neben diesem Mikrofonsymbol befindet sich ein kleiner Pfeil, mit dem du die Tonquelle wählen kannst, - ob der Ton direkt aus dem Computer oder aus dem Lautsprecher kommt, den du angeschlossen hast - wähle den Lautsprecher aus, den du angeschlossen hast. Wenn du nur deinen Computer für den Ton verwendest, brauchst du nichts auszuwählen. 

Du regulierst die Lautstärke selbst.

Wenn du nicht gesehen werden wollen, gibt es neben dem Mikrofonsymbol eine Kamerasymbol - das kannst du an- oder ausstellen. 

Es hilft mir, wenn du dein Video eingeschaltet lässt, denn dann kann ich dich sehen und mich von deiner Bewegung inspirieren lassen wie im gemeinsamen Tanzraum. Und du hast eine Zeugin. Wenn du dich nicht wohl fühlst mit der Kamera, schalte sie aus.

In der oberen rechten Ecke kannst du wählen, wie dein Bildschirm aussieht: ob alle anderen Teilnehmer da sind (Galerieansicht), oder du hauptsächlich den "Sprecher" siehst. Bei jeder Person gibt es jeweils rechts oben 3 blaue Punkte - dort kannst du auch wählen (Video "anheften" oder "lösen).

Bei den 3 Punkten kannst du auch deinen Namen eintragen - mach das bitte, wenn er nicht schon da steht. Danke.

Und bitte bring Geduld mit - nicht immer klappt alles reibungslos. 

 

Herzlichen Dank für die technische Unterstützung an Sarah Davies, Nick Walsh, Anja Gysin, Christa Zaugg und besonders Susanna Dobos!!!

 

 

"Eigentlich, konnte ich es mir gar nicht vorstellen online zu tanzen......Nun war ich über Zoom verbunden mit Verena und all den anderen Teilnehmern. Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt, in meinem eigenen Raum und doch mit anderen Tänzern. Bislang, habe ich bei mir zu Hause nur alleine getanzt. Es war eine wunderbare Erfahrung, die mich sehr berührt hat, ich bin in einen sehr intensiven Prozess gekommen, bei dem ich mich trotz allem begleitet gefühlt habe." Katrin Rieger

 

Angebote