OPEN FLOOR WORKSHOPS

 

körperwärts, herzwärts

Open Floor Movement Practice

mit Verena Holscher

 

Jedes Bedürfnis deines Körpers ist heilig.

Warum willst du warten bis du stirbst, um diese göttliche Wahrheit zu entdecken?

- Hafiz

 

Unsere Körper sind für Bewegung gemacht und sie lieben es, sich zu bewegen! 

Wenn wir unseren Körper bewegen, fühlen wir uns nicht nur körperlich belebt, sondern unsere Stimmungen können sich aufhellen und verändern, unser Geist kann sich weiten und wir bekommen ein Gefühl für unser seelischen Wesen. Die einfache Beschäftigung mit bewussten Bewegungspraktiken hat tiefgreifende Auswirkungen auf jeden Aspekt unseres Lebens.

 

Die freie Bewegung im Open Floor bietet ein wundervolles Übungsfeld zum Eintauchen in die körpereigene Intelligenz - der Körper bekommt die Erlaubnis, so zu sein, wie er gerade ist und beginnt zu sprechen. Nicht selten hat er genau die Antwort, die wir brauchen. 

Immer schwingt das Herz, der Geist, die Seele mit.

Je inniger unser Verhältnis zum Körper wird, desto mehr Vertrauen gewinnen wir in uns und desto besser können wir in Austausch mit unserer Umwelt treten. Unsere Kräfte entfalten sich.

 

Liebe liegt nicht einfach herum wie ein Stein. Sie muss gemacht werden wie Brot, immer wieder, immer neu.

Ursula K. Le Guin

 

Open Floor ist eine ressourcenorientierte Bewegungsmeditation, offen für jedes Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Menschen mit und ohne Tanzerfahrung. 

Die Tage bauen aufeinander auf und sind problemlos einzeln buchbar.

 

 

23.11.2019      11-18 Uhr

24.11.2019      11-16 Uhr

 

15.2.2020        11-18 Uhr

  

16.5.2020        11-18 Uhr

 

in der Turnhalle der Freien Waldorfschule am Illerblick, Ulm