Jahresgruppe 2020/21 mit Anja Gysin & mir

 

„Zwischen Kopf und Füssen eines jeden Menschen liegen eine Milliarde Meilen unerforschter Wildnis. Wenn du dein wahres Selbst gebären willst, musst du dich tief in diesen deinen Körper hineingraben und deine Seele heulen lassen.“ Gabrielle Roth

 

Alle tragen wir ein wildes freies Wesen in uns, das schwer zu benennen ist: nennen wir es unsere WILDNATUR. Reich an heilsamer Kreativität, gesunden Instinkten und tiefem Wissen. Dies alles kommt nicht so leicht zum Vorschein. Denn unsere Konditionierung begräbt oft das Wilde in uns und die Gesellschaftsstruktur profitiert davon, dass wir uns abwerten und klein machen. Unsere wahre Grösse und Lebendigkeit wird untergraben und nicht unterstützt. 

Diese fortlaufende Gruppe lädt dich ein, dich mit deinen Ressourcen tief in dir und weit über dich hinaus zu verbinden, sie in dir zu verwurzeln und wieder zu besitzen. Die Essenz in dir zum Leuchten zu bringen und in der Wandelbarkeit des Lebens präsent für deine Wünsche und Visionen zu sein – auf dem Tanzboden wie auch im Alltag.

Mithilfe der Kraft und Weisheit der 5 Rhythmen und den universellen Bewegungsressourcen der Open Floor Movement Practice tauchen wir in den Reichtum des Zusammenseins in einer geschlossenen Gruppe ein. Wir schaffen eine sichere Umgebung, eingebettet in Mitgefühl, um neugierig unser Innenleben zu erforschen und ihm Ausdruck zu verleihen. 

 

Anja Gysin & Verena Holscher verbindet eine tiefe Freundschaft und der Wunsch, Räume zu kreieren für Transformation. Beide unterrichten seit langem Bewegung und Tanz und ergänzen sich in Stille und Kraft, Weite und Tiefe, Sinnlichkeit und Entfaltung.

 

 

wann

1. Modul: 4. -  6. September 2020 – GEZÄHMTE WILDNATUR

2. Modul: 30. Okt. - 1. November 2020 – DER WILDNIS INS AUGE SCHAUEN

3. Modul: 8. - 10. Januar 2021 – UNBÄNDIGE WILDNATUR

4. Modul: 5. - 7. März 2021 – WILDE TRÄUME

5. Modul: 30. April - 2. Mai  2021 – WESENSKRAFT 

 

wo

im Galleli, einem naturnahen Seminarhaus in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. 
Sowohl das liebevoll renovierte Bauernhaus mit Seminarraum, Schlaf- und Gemeinschaftsräumen als auch die schöne Umgebung mit Schwitzhütte und Feuerstelle bieten uns eine geschützte, inspirierende Umgebung für unsere Reisen. Das Galleli ist öffentlich gut zu erreichen. 

 

wieviel

Frühbucher (einbezahlt bis 30. Juni 2020) 1100 Franken für alle 5 Module

(WENN DU DICH ANMELDEST UND DAS ERSTE MODUL DURCH DIE CORONAMASSNAHMEN NICHT STATTFINDEN KANN, ERHÄLTST DU EINE VOLLE RÜCKERSTATTUNG)

Normalpreis  1250 Franken

Solidaritätspreis  1500 Franken plus

 

Wenn die Finanzen eine Hürde sind – melde dich bei uns, wir finden eine Lösung.

Ermässigung für 5R & OF LehrerInnen

 

Unterkunft & Verpflegung jeweils 180 Franken pro Modul

 

anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.