TANZ DER 5 RHYTHMEN

NACH GABRIELLE ROTH

WAS SIND DIE 5 RHYTHMEN?

Die 5 Rhythmen sind eine vielschichtige Bewegungsmeditation und Achtsamkeitspraxis.

Sie bieten eine einfache organische Struktur für improvisierte Bewegungen - bestehend aus Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness (zusammen eine Welle - Wave). Sie sind tanzbar für jeden und brauchen keinerlei Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen. Es gibt keine Schrittfolgen, die zu erlernen sind, zwischen Richtig und Falsch erhalten Bewertungsmuster einen neuen Rahmen.

Die 5 Rhythmen unterstützen uns darin, inneren Impulsen zu folgen und ankern uns damit im Körper - im Hier und Jetzt - to come home. Unterschiedliche Musik hilft uns, nach innen zu horchen und lässt uns in unseren Atemfluss und unser Gewicht sinken. Die Füsse dürfen statt des Kopfes führen. Auf dem Weg können wir alles, was sich uns zeigt, in die Bewegung einladen - und erforschen mitunter lustvoll neue Seiten... 

Begegnungen mit anderen können von Körper zu Körper, von Energie zu Energie stattfinden jenseits vom alltäglichen "Abchecken".

 

"Das Ziel der Rhythmen liegt darin, zur Essenz von sich selbst zu erwachen und dabei die Intuition und die Vorstellungskraft ebenso auszudehnen wie den Körper. Die Rhythmen sind formlose Form; sie erweitern das Vokabular unserer körperlichen und emotionalen Ausdrucksmöglichkeiten und führen uns zu verloren geglaubten Bereichen unsere Psyche. Sie fördern intuitive Intelligenz und künstlerische Sensibilität."

- Gabrielle Roth

 

 

Mehr findest Du hier:


Kontakt:                       

 

Verena Holscher 

Haldenstr.5

CH-8245 Feuerthalen  

                     

verena@koerpergeschichten.com

 

CH: 0041 - 78 808 72 21

D: 0049 - 176 23396486