Ulm

 

Ort: Turnhalle der Freien Waldorfschule am Illerblick, Ulm

 

Wir tanzen an Geburtstagen und Hochzeiten, auf den Straßen, in Wohnzimmern, auf der Bühne, hinter den Kulissen.

Wir tanzen, um Freude und Kummer zu teilen, wir tanzen als Ritual und als Grenzerfahrung.

Tanz ist eine universale Sprache: Botschafter für eine friedvolle Welt, für Gleichheit, Toleranz und Mitgefühl.

Tanz lehrt uns Sensibilität, Bewusstheit und Achtsamkeit im Umgang mit dem Augenblick.

Tanz ist die Manifestation unserer Lebendigkeit. Tanz ist Transformation.

Tanz ortet die Seele, Tanz eröffnet dem Körper eine spirituelle Dimension.

Tanz befähigt uns, unsere Körper zu fühlen und über sie hinaus zu wachsen, zu jemand anderem zu werden.

Tanzen heißt, aktiv teilzunehmen an der Schwingung des Universums."

(Sasha Waltz)

 

Zwei Stunden, um dich in freier Bewegung mit dem Körper und deiner inneren Natur zu verbinden, in entspannenden und belebenden Flow abzutauchen, deine kreativen Impulse zu erforschen und damit zu spielen, Mut zu schöpfen, anderen zu begegnen…

 

 

 

Termine 2021:

Sonntag 19. September 11 - 13 Uhr

Freitag 1. Oktober 19 - 21 Uhr

Freitag 19. November 19 - 21 Uhr

Samstag 20. November Körpergeschichten-Tag

Freitag 10. Dezember 19 - 21 Uhr

Samstag 11. Dezember Körpergeschichten-Tag

  

 

Kosten:

€ 20

Studenten und Sozialpreis € 15


ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

WEGBESCHREIBUNG

Freie Waldorfschule am Illerblick (Turnhalle)

Unterer Kuhberg 22 

89077 Ulm

 

Öffentlich: vom Bahnhof Strassenbahn 2 bis Saarlandstrasse, dann ein Stück die Römerstrasse bergauf.

mit dem Auto: Parken bitte nur ausserhalb der Fortmauern!

 

Wegbeschreibung ab Römerstrasse:

Biege in den Unteren Kuhberg ab, lasse die alte Waldorfschule links liegen, gehe rechts in das Fort.

Auf dem Gelände im Fort findet der Workshop im WerkGebäude statt.

Geh dazu am grossen roten Backsteingebäude - Haus 12 - links vorbei, biege dahinter rechts ab und geh dann am Kindergartenzaun entlang bis zum Backsteingebäude mit den lila Fensterrahmen und Treppe davor. Dort in der Turnhalle im 2. Stock (ganz oben).